2017-4 Zeugnisse

Er hat mich verlassen

Apr 24, 2018 Zeugnis

Mir begannen unsere Gespräche zu fehlen, denn er kam und erwartete, dass wir „es“ wieder machten – und dabei war es nicht wichtig, ob ich mich schlecht fühlte oder keine Lust auf Nähe hatte. Es kamen die Worte auf: „Du liebst mich nicht mehr“.

I m Alter von 17 Jahren lernte ich einen tollen Jungen kennen. Er gehörte der charismatischen Bewegung an, so wie ich. Er war ein wunderbarer Mensch, mit dem man über alles reden konnte. Anfangs machten wir lange abendliche Spaziergänge. Dann wurden wir zu einem unzertrennlichen Paar. Wir fingen an, miteinander zu „gehen“. Und obwohl wir uns sicher waren, dass wir für immer zusammen bleiben wollten, beschlossen wir, dass unser „erstes Mal“ erst nach der Eheschließung stattfinden sollte.

Mit der Zeit tauchten in unserer Beziehung Küsse auf, dann Streicheleinheiten. Zunächst hatten wir Bedenken, ob das nicht Sünden wären, doch sehr schnell stellten wir fest, dass nur der Geschlechtsverkehr vor der Ehe eine Sünde ist. Schließlich kam es zum Petting. Von diesem Augenblick an begann etwas in unserer Beziehung nicht mehr zu stimmen. Mir begannen unsere Gespräche zu fehlen, denn er kam und erwartete, dass wir „es“ wieder machten – und dabei war es nicht wichtig, ob ich mich schlecht fühlte oder keine Lust auf Nähe hatte. Es kamen die Worte auf: „Du liebst mich nicht mehr“, und da kam ich mir dumm vor und stimmte zu. Aber einer Sache konnte ich nicht zustimmen: Eines Tages sagte er, dass er mit mir ins Bett gehen möchte. Als ich mich weigerte, verließ er mich. Wäre ich einverstanden gewesen, so hätte er mich sicher auch verlassen.

»Weiterlesen:
PDF Geschäft: https://pdf.milujciesie.org.pl/de/
Abonnement: https://liebt-einander.org/abonnieren